• Portofrei ab 60€
  • Telefon Support: +49561-92196384
  • Sicheres Einkaufen dank SSL
  • 5 Sterne Trusted Shop
Topseller
Filter schließen
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
TIPP!
TIPP!
Melange Strick Ripp jeansblau meliert Ökotex 100 Melange Strick Ripp jeansblau meliert Ökotex 100
pro m: 6,00 €
3,00 € * 7,75 € *
TIPP!
TIPP!
TIPP!
TIPP!
TIPP!
TIPP!
TIPP!
Jersey Knit grau meliert Ökotex 100 Jersey Knit grau meliert Ökotex 100
pro m: 10,90 €
5,45 € *

Unsere Piquéstoffe bei Evlis Needle

Was ist Piqué?

Piqué (oder auch Pikee) ist ein doppelgewebter Stoff, der durch die abwechselnd erhöhten und vertieften Stellen eine waffelartige oder gesteppte Optik aufweist. Daher wird er auch häufig als Waffelpiqué bezeichnet. Meistens wird er aus Baumwolle oder aus einer Mischung aus Baumwolle und Polyester hergestellt.

Durch die besondere Struktur, die fein und grob ausfallen kann, wird Pikee in vielen Bereichen eingesetzt. Besonders beim Nähen von Oberteilen und Jacken wie unser Schnittmuster Sakko ist er sehr beliebt. Die bekanntesten aus Piqué gefertigten Produkte sind die Polohemden. Auch für unser Polokleid, das Schnittmuster Riccarda, eignet sich dieser Stoff ideal. Sogar bei Heimtextilien wie Bettwäsche findet Pikee durch die Atmungsaktivität und Saugfähigkeit häufig Verwendung.

Welche Eigenschaften hat Piqué?

Neben dem klassischen Waffelpiqué mit der charakteristischen Waffelstruktur gibt es noch Jersey Piqué, der gestrickt wird und so seine typische Struktur erhält. Dadurch gewinnt er an Elastizität. Wird er mit feineren Garnen gewebt, erscheint er glatter und dichter und nennt sich Micro Piqué. Durch diese Beschaffenheit ist er gut zum Besticken geeignet.

Für gewöhnlich findet man Waffelpiqués aufgrund ihrer Struktur hauptsächlich in Unifarben. Mittlerweile erscheinen jedoch auch häufiger Varianten mit Mustern wie Streifen, die gedruckt oder durch verschiedenfarbige Fäden eingearbeitet werden. Unser Piqué Knit pastelmint hat zum Beispiel eine tolle Strickoptik in zwei Farben.

Pikee ist ein sehr weicher, pflegeleichter Stoff, der nicht fusselt und durch seine Langlebigkeit überzeugt. Er lässt sich einfach verarbeiten und eignet sich daher sowohl für Nähanfänger als auch für Fortgeschrittene. 

 

Worauf muss man bei der Pflege von Piqué achten?

Wie wasche ich Piqué?

Da die meisten Piqué Stoffe aus Baumwolle oder einer Mischung aus Baumwolle und Polyester bestehen, sind sie dementsprechend pflegeleicht. Wir empfehlen dir für dieses Material den Schonwaschgang bei maximal 40 °C. Jersey Piqué wäschst du am besten bei 30 °C, ebenfalls im Schonwaschgang. Verzichte idealerweise auf Waschmittel mit Bleichmitteln, um möglichst lange Freude an den strahlenden Farben zu haben.

Können Pikeestoffe in den Trockner?

Dieser Stoff ist nicht trocknergeeignet, da er sich durch den hohen Baumwollanteil bei der Hitze im Trockner zusammenzieht. Daher solltest du Piqué am besten einfach auf einer Wäscheleine oder einem Bügel leicht in Form ziehen und an der Luft trocknen lassen.

Kann man Piqué bügeln?

Durch die Struktur ist es meistens gar nicht nötig, diesen Stoff zu bügeln. Wenn du ihn nach dem Waschen einmal ordentlich ausschüttelst und direkt aufhängst, vermeidest du Knitterfalten. Ansonsten kannst du Pikee bei niedriger Hitzestufe problemlos bügeln.

Was muss ich beim Zuschnitt von Piqué beachten?

Grundsätzlich gilt, deine Stoffe vor dem Zuschnitt zu waschen, da sie beim ersten Waschgang häufig ein wenig einlaufen.

Ansonsten lässt sich Pikee sehr unkompliziert verarbeiten und ist auch für Nähanfänger geeignet. Für den Zuschnitt verwendest du am besten einen Rollschneider oder eine scharfe Stoffschere. Wir empfehlen dir, das Schnittmuster auf dem Stoff aufzuzeichnen, damit der Zuschnitt auch bei einer gröberen Struktur gerade wird. Achte bei der Vorbereitung auf den Fadenlauf, der immer parallel zur Webkante verläuft.

Worauf muss ich beim Nähen von Pikeestoffen achten?

Überlege dir vor dem Nähen, welche Stoffseite links und welche rechts sein soll. Die Stichlänge und Nadelstärke hängen von dem Piqué ab. Bei einer feinen Struktur kannst du dünnere Nadeln und eine kürzere Stichlänge verwenden als bei groben Waffelpiqués.
Jersey Piqué solltest du aufgrund seiner Elastizität mit einer dehnbaren Naht nähen.

Welche Stoffe ähneln Piqué?

Durch die strukturierte Stoffbeschaffenheit erinnern die strukturierten Pikeestoffe häufig an Jacquardstoff und Strickstoffe, die gerne für Pullover und Kleider wie unseren Schnittmusterklassiker Fine verwendet werden. Hier haben wir aktuell auch einen Strick Waffelpiqué in navy und grau im Sortiment, der perfekt zu einem weichen Strickkleid verarbeitet werden kann.

Was kann man aus Pikeestoffen nähen?

Piqué ist ideal für Oberbekleidung, Röcke, Kleider und sogar Heimtextilien geeignet.
Je nach Struktur und Farbigkeit kannst du dir Allrounder wie unser Schnittmuster Jakke nähen oder auch den Cardigan Carlo (Ebook Schnittmuster) nähen.

Für einen tollen Kontrast sorgt dann die Kombination mit glatten Stoffen wie Romanit-Jersey oder Punta. Wie wäre es passend zum gröberen Cardigan mit unserer Hose COS?
Lass dich auf Facebook oder unserer Webseite regelmäßig von unseren tollen Designbeispielen inspirieren und kreiere dein eigenes Einzelstück.

Du kannst unseren Piqué als Meterware ab 50 cm Zuschnitt kaufen und hast so keine unnötigen Reste und Kosten. Wenn du dir die tollen Strukturen und Farben gerne näher anschauen möchtest, bist du in unseren Läden in Kassel und im Stoffladen Dresden herzlich willkommen. Ansonsten versorgen wir dich auch online in unserem Shop mit zahlreichen Detailfotos und Farbbeispielen, damit du vor dem Bestellen eine genaue Vorstellung von der Beschaffenheit des Stoffes erhalten kannst.

Zuletzt angesehen